Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:
TitelMusikpädagogische Biographieforschung. Fachgeschichte – Zeitgeschichte – Lebensgeschichte
Weitere BeteiligteKraemer, Rudolf-Dieter [Hrsg.]
OriginalveröffentlichungEssen : Die Blaue Eule 1997, 368 S. - (Musikpädagogische Forschung; 18)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Musikpädagogik; Musikerziehung; Musikunterricht; Lehrer; Lehrerforschung; Bildungsgeschichte; Historische Bildungsforschung; Biografieforschung; Geschichte <Histor>; Lebensgeschichte; Jugendlicher; Sozialisation; Sozialisationstheorie; Erwachsener; Empirische Forschung
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Fachdidaktik/musische Fächer
Sonstige beteiligte InstitutionArbeitskreis Musikpädagogische Forschung (AMPF)
DokumentartMonographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
ISBN3-89206-828-3
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Biographieforschung kann auf eine rund zweihundertjährige Tradition zurückblicken. Daß ihr heute besondere Aufmerksamkeit zukommt, ist auf verstärkte Bemühungen um das Verstehen lebensweltlich und lebensgeschichtlich-biographischer Prozesse im Rahmen neuerer entwicklungspsychologischer und sozialisationstheoretischer Theorien, der Hinwendung zum Subjekt sowie der Zunahme qualitativer Verfahren der Datengewinnung zurückzuführen. Biographische Forschung läßt folgende Ansätze erkennen: Biographien als Produkte und Objekte historiographischer Aufarbeitung; Autobiographien als Instanzen der Selbstvergewisserung und Orientierung; Lebenslange Entwicklungs- und Bildungsverläufe; Generationsspezifische, lebenslauftypische und spezifische Verläufe; Identitätsfindung, Krisenereignisse und -bewältigung; Kindheit, Jugend, Alter – Biographien als „soziale Konstrukte“; Chronologisch orientierte Lebensentwürfe und generationsspezifische Lebensführung; Selbstinterpretationen und Handlungsperspektiven; Biographische Zeugnisse als Forschungsinstrumente; Biographische Aspekte des Musikunterrichts. Die in diesem Band versammelten Beiträge dokumentieren die Vielfalt der Aspekte und wurden im Rahmen der Jahrestagung des „Arbeitskreises Musikpädagogische Forschung“ (AMPF) vom 11. bis 13. Oktober 1996 im Institut für Musikpädagogik der Martin-Luther-Universität Halle diskutiert.
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am10.10.2017
Empfohlene ZitierungKraemer, Rudolf-Dieter [Hrsg.]: Musikpädagogische Biographieforschung. Fachgeschichte – Zeitgeschichte – Lebensgeschichte. Essen : Die Blaue Eule 1997, 368 S. - (Musikpädagogische Forschung; 18) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-148384
Dateien exportieren