Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelWeiterbildung und Berufsbiografie. Berufsbegleitendes Studieren im Kontext berufsbiografischer Gestaltungsentwürfe
Autor
OriginalveröffentlichungHochschule und Weiterbildung (2016) 1, S. 20-26
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Beruf; Studium; Aufbaustudium; Weiterbildung; Wissenschaftliche Weiterbildung; Weiterbildungsangebot; Teilnahme; Berufsbiografie; Motiv <Psy>; Interview; Empirische Untersuchung; Deutschland
TeildisziplinErwachsenenbildung / Weiterbildung
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0174-5859
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Der Beitrag behandelt Bezüge zwischen Hochschulweiterbildung und Berufsbiografie. Er geht anhand von problemzentrierten Interviews mit berufsbegleitend Studierenden der Frage nach, wie sie Arbeit und Lernen in der biografischen Alltagsplanung miteinander verzahnen und welche Erwartungshaltung sie an den Studienabschluss im Hinblick auf ihre zukünftige Berufsbiografie knüpfen. Aus einer biografietheoretischen Perspektive wird aufgezeigt, dass sich das Studium in den untersuchten Fällen in erster Linie als biografisches Bildungs- und nicht als Karriere-Projekt erweist. Eine organisationale Unterstützung durch den Arbeitgeber wird z.T. bewusst vermieden, was zu Irritationen am Arbeitsplatz führen kann. Im Hinblick auf die Berufsbiografie kommt dem Studium vor allem eine zukunftserschließende Funktion zu. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftHochschule und Weiterbildung Jahr: 2016
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am28.08.2017
Empfohlene ZitierungLobe, Claudia: Weiterbildung und Berufsbiografie. Berufsbegleitendes Studieren im Kontext berufsbiografischer Gestaltungsentwürfe - In: Hochschule und Weiterbildung (2016) 1, S. 20-26 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-148471
Dateien exportieren