Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:  
TitelWorin liegt die Verantwortung der Erziehungswissenschaft? Ein Diskussionsbeitrag zur Aufarbeitung sexualisierter Gewalt in der Erziehungswissenschaft
Autoren ;
OriginalveröffentlichungErziehungswissenschaft 28 (2017) 54, S. 39-49
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Erziehungswissenschaft; Verantwortung; Bewältigung; Sexuelle Gewalt; Kindesmissbrauch; Pädagogische Einrichtung; Begriffsdefinition; Deutschland
TeildisziplinBildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0938-5363
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Der Beitrag diskutiert die Verantwortung der Erziehungswissenschaft für Aufarbeitungsprozesse zu sexualisierter Gewalt gegen Kinder und Jugendliche. Im ersten Abschnitt [wird] das dem Artikel zugrunde liegende Verständnis von sexualisierter Gewalt dargelegt. [Der] zweite Teil reflektiert, inwiefern sich der Erziehungswissenschaft eine Verantwortung für Aufarbeitung zuweisen lässt und worin systematische Anknüpfungspunkte liegen. Die Diskussion wird zudem verbunden mit einer Positionierung, wie die Entscheidung des DGfE-Vorstands, Hartmut von Hentig den Trapp-Preis abzuerkennen, eingeordnet werden könnte. Schließlich [wird] im dritten Abschnitt ein Ergebnis aus [einer] Studie [der Autorin] zu erziehungswissenschaftlichen Perspektiven auf sexualisierte Gewalt zwischen 2010 und 2015 vorgestellt. Diese Untersuchung, die noch nicht abgeschlossen ist und auch die Jahre 2016 und 2017 einbeziehen wird, zielt auf die Rekonstruktion von „Modi der Thematisierung“ sexualisierter Gewalt. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftErziehungswissenschaft Jahr: 2017
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am04.10.2017
Empfohlene ZitierungAndresen, Sabine; Demant, Marie: Worin liegt die Verantwortung der Erziehungswissenschaft? Ein Diskussionsbeitrag zur Aufarbeitung sexualisierter Gewalt in der Erziehungswissenschaft - In: Erziehungswissenschaft 28 (2017) 54, S. 39-49 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-148730
Dateien exportieren