Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:  
TitelForschendes Lernen durch Mediengestaltung. Analysen zum expansiven Lernen
Autoren ;
OriginalveröffentlichungErziehungswissenschaft 28 (2017) 55, S. 71-78
Dokument
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Forschendes Lernen; Medienarbeit; Video; Hochschullehre; Universität; Digitalisierung; E-Learning; Lehr-Lern-Prozess; Aktives Lernen; Fallbeispiel; Leitfadeninterview; Deutschland
TeildisziplinHochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0938-5363
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Vor dem Hintergrund der Überzeugung, dass für die Handlungsqualität des Lehrens und Lernens vor allem die zwischenmenschlichen Lehr-Lernbeziehungen relevant seien und auf Basis der subjekttheoretischen Lerntheorie von Klaus Holzkamp stellen die Autorinnen Lernerfahrungen von Masterstudierenden in einem Seminar vor, in dem diese sich mit Grundlagentexten über forschendes Lernen beschäftigt und dazu in Gruppen Lehrvideos konzipiert sowie praktisch umgesetzt haben. In dem begleitenden Forschungsprojekt wurde untersucht, wie sich die Studierenden die Zielsetzung der Lehrveranstaltung subjektiv zu eigen machten, wie sie das Ergebnis ihrer eigenen Arbeit bewerteten und wie sie sich den Prozess reflektierend bewusst machten. Abschließend plädieren sie für ein kluges didaktisches Handeln, das gegen das Konsumieren vorgefertigter Lösungswege gewappnet sein sollte. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftErziehungswissenschaft Jahr: 2017
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am31.01.2018
Empfohlene ZitierungLangemeyer, Ines; Schmid, Sabrina: Forschendes Lernen durch Mediengestaltung. Analysen zum expansiven Lernen - In: Erziehungswissenschaft 28 (2017) 55, S. 71-78 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-152216
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)