Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
Originaltitel„Tasten- und Saitenhandwerker“ vs. „Forschergilde“: Der Diskurs um die „richtige“ Musiklehrer_innenbildung in der Deutschschweiz
Paralleltitel“Craftsmen of keys and strings” vs. “Guild of researchers”: The discourse on the “right” music teacher education in the German-speaking part of Switzerland
Autor
OriginalveröffentlichungKnigge, Jens [Hrsg.]; Niessen, Anne [Hrsg.]: Musikpädagogik und Erziehungswissenschaft. Münster ; New York : Waxmann 2016, S. 45-58. - (Musikpädagogische Forschung; 37)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Musikunterricht; Unterrichtsgestaltung; Professionalisierung; Lehrerbildung; Unterrichtsentwicklung; Musikpädagogik; Diskurs; Diskursanalyse; Deutsche Schweiz
TeildisziplinAllgemeine Erziehungswissenschaft
Fachdidaktik/musische Fächer
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN978-3-8309-3500-1
ISSN0937-3993
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Englisch):Based on a controversial debate between a teacher of didactic methods for school music and a qualified university lecturer in educational science in a Swiss journal for teacher training, this article focuses on the gap between educational sciences and practical music education in the German-speaking part of Switzerland. With the methodological repertoire of discourse analysis in the tradition of sociology of knowledge, the author analyses a selected corpus of texts on music education between 1984 and 2009. He argues that a strong concept of artistic practice that shapes the idea of “good” music education still persists in Switzerland, paired with scepticism about educational research. (DIPF/Orig.)
Beitrag in:Musikpädagogik und Erziehungswissenschaft
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am18.04.2018
Empfohlene ZitierungHuber, Jürg: „Tasten- und Saitenhandwerker“ vs. „Forschergilde“: Der Diskurs um die „richtige“ Musiklehrer_innenbildung in der Deutschschweiz - In: Knigge, Jens [Hrsg.]; Niessen, Anne [Hrsg.]: Musikpädagogik und Erziehungswissenschaft. Münster ; New York : Waxmann 2016, S. 45-58. - (Musikpädagogische Forschung; 37) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-152362
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)