Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
TitelEthnizität und Modernität
Autor
OriginalveröffentlichungInstitut für Migrations- und Rassismusforschung <Hamburg> [Hrsg.]: Rassismus und Migration in Europa. Beiträge des Kongresses "Migration und Rassismus in Europa". Hamburg, 26. bis 30. September 1990. Hamburg ; Berlin : Argument-Verl. 1992, S. 118-132
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Ethnizität; Kulturelle Identität; Ethnische Minderheit; Ideologie; Deutschland
TeildisziplinVergleichende Erziehungswissenschaft
Sonstige beteiligte InstitutionBuntstift e.V.
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN3-88619-201-6
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Das Klima für die Entwicklung von Minderheitenkulturen ist nicht gerade günstig; denn der Verurteilung von Ethnizität als einem gegenaufklärerischen Mythos setzen einige die erneute Ontologisierung und Verklärung entgegen. Der Tendenz zur Entwertung der Minderheitenkulturen steht ein schwärmerischer Multikulturalismus gegenüber, und unter den Minderheiten regen sich traditionalistische Tendenzen. [In diesem Artikel wird] geprüft, inwiefern sich Ethnizität zur ideologischen Subjektkonstitution anbietet und unter welchen Vorzeichen kulturelle Identität emanzipatorischen Gehalt haben kann. (DIPF/Orig./av)
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am12.08.2008
Empfohlene ZitierungAuernheimer, Georg: Ethnizität und Modernität - In: Institut für Migrations- und Rassismusforschung [Hrsg.]: Rassismus und Migration in Europa. Beiträge des Kongresses "Migration und Rassismus in Europa". Hamburg, 26. bis 30. September 1990. Hamburg ; Berlin : Argument-Verl. 1992, S. 118-132 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-15257
Dateien exportieren