Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:  
OriginaltitelVincent und die "Apotheke" - oder: die Didaktik des Materials
ParalleltitelVincent and the "pharmacy" - or: material didactics
Autor
OriginalveröffentlichungZeitschrift für interpretative Schul- und Unterrichtsforschung 4 (2015) 1, S. 15-30
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Montessori-Pädagogik; Unterrichtsbeobachtung; Grundschule; Schüler; Lernen; Selbstständiges Lernen; Didaktik; Individualisierung; Differenzierender Unterricht; Unterricht; Mathematikunterricht; Material; Objekt
TeildisziplinAllgemeine Erziehungswissenschaft
Fachdidaktik/mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN2191-3560; 2195-2671
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Der vorliegende Beitrag nimmt, unter Rückgriff auf den aktuellen Diskurs um die Materialität des Lernens und die "Dinge des Wissens", ein didaktisches Material aus dezentriertem, individualisiertem Grundschulunterricht unter die Lupe. Zunächst wird die Funktionsweise und -logik der "Apotheke", eines zentralen Mathematikmaterials aus der Pädagogik Maria Montessoris, beschrieben, um anschließend die konkrete und situative Benutzung dieses komplexen Ensembles an Objekten durch einen Schüler zu analysieren. Dabei herausgearbeitete didaktische Zweifel werden schließlich mit Blick auf 'pädagogische' Qualitäten und die Organisationsform des untersuchten Unterrichts diskutiert. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):Referring to the contemporary discourse around "the materiality of learning", the paper examines a didactical material found in decentralised, child-centred elementary teaching. First the functionality and logic of the "pharmacy", a central learning advice in mathematical Montessori education, is described. Then its concrete and situational utilisation by a pupil is analysed. Doubtful didactical implications are elaborated and eventually related to the pedagogics and organisation of the specific educational setting. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für interpretative Schul- und Unterrichtsforschung Jahr: 2015
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am01.03.2018
Empfohlene ZitierungBreidenstein, Georg: Vincent und die "Apotheke" - oder: die Didaktik des Materials - In: Zeitschrift für interpretative Schul- und Unterrichtsforschung 4 (2015) 1, S. 15-30 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-153479
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)