Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelZielsetzung: Große Transformation. Darstellung und Diskussion des WBGU-Ansatzes
Autoren ;
OriginalveröffentlichungZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 39 (2016) 1, S. 9-12
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Bildung; Gesellschaft; Bildungssystem; Lernen; Bundesregierung; Transformation; Weltgesellschaft; Umweltpolitik; Globalisierung; Wirtschaft; Wissenschaft; Gutachten; Individuum
TeildisziplinBildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0175-0488; 1434-4688
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Vor dem Hintergrund der aktuellen Debatte um transformative Bildung wird im Beitrag das Gutachten des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU) zur "Großen Transformation" in den Blick genommen und diesem Gutachten inhärente Annahmen über Bildung als Instrument gesellschaftlicher Transformation kritisch reflektiert. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):Against the background of the debate about transformative education this paper will critically reflect the strategic assumptions of the German Advisory Council on Global Change (WBGU) concerning education as tool of a great societal transformation. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik Jahr: 2016
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am26.03.2018
Empfohlene ZitierungBergmüller, Claudia; Schwarz, Hans Werner: Zielsetzung: Große Transformation. Darstellung und Diskussion des WBGU-Ansatzes - In: ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 39 (2016) 1, S. 9-12 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-154447
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)