Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
OriginaltitelStudienberatungstests für Lehramtsstudierende der Universität Salzburg
ParalleltitelCarreer counseling tests for teacher trainees at Salzburg university
Autoren ;
OriginalveröffentlichungLehrerbildung auf dem Prüfstand 4 (2011) 1, S. 63-87
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Studienberatung; Test; Student; Lehramtsstudent; Empirische Untersuchung; Fragebogenerhebung; Persönlichkeitsmerkmal; Fähigkeit; Reflexion <Phil>; Studienwahl; Laufbahnberatung; Berufseignung; Lehrerausbildung; Salzburg; Österreich
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1867-2779
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Der Beitrag beschreibt die Studienberatungstests, die an der Universität Salzburg für Lehramtsstudierende angeboten werden. Die Studierenden absolvieren Tests und Fragebogenverfahren zu allgemeinen und berufsspezifischen Interessen, Fähigkeiten und Persönlichkeitsmerkmalen und erhalten darüber eine schriftliche Rückmeldung, in der sie ihre persönlichen Werte mit den Durchschnittswerten relevanter Bezugsgruppen (z. B. Lehramtsstudierende gesamt; erfolgreiche Lehrpersonen) vergleichen können. Zusätzlich wird der Bezug des jeweiligen Merkmals zur Lehrtätigkeit erläutert, sodass die Teilnehmer daraus ihre individuelle Passung zum Lehrberuf ablesen können. Das Verfahren zielt auf eine intensive Reflexion der Studienwahl, nicht auf Selektion. Die Beratungstests werden nach der bereits getroffenen Studienentscheidung als Teil einer einführenden Lehrveranstaltung angeboten. Ergebnisse von Evaluierungen deuten darauf hin, dass die Teilnahme vor allem entwicklungsfördernde Auswirkungen hat. Die Studierenden berichten überwiegend, dass sie mehr Bewusstsein für ihre Kompetenzen und Stärken entwickelt haben und genauer Bescheid wissen, wo sie sich weiterentwickeln könnten. Laufbahnsteuernde Auswirkungen, z. B. Überlegungen zum Wechsel des Studiums, sind hingegen selten. Untersuchungen zur prädiktiven Validität der verwendeten Merkmale liegen zur Zeit noch nicht vor. Wohl aber lässt sich zeigen, dass jene Studierenden, deren Studienwahl unter ungünstigen Bedingungen getroffen wurde (z. B. starke situative Einflüsse, sehr späte Entscheidung), eine deutlich geringere Passung zum Lehrberuf aufweisen. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):Summary: This contribution analyzes a set of career counselling tests that are offered to student teachers at Salzburg University. Participants complete tests and inventories to do with general and specific interests, abilities, and personality traits. They then receive written feedback, which allows them to compare their own scores with the averages of relevant peer groups (e. g. student teachers as a whole; experienced teachers). Additionally then, students can deduct how well they fit the teaching profession from a commentary on the specific relevance of each measured trait. In general the counseling tests are aimed at stimulating an intensive reflection of vocational choice, not at selection. The Course Counselling Tests are offered as a part of an introductory lesson, which takes place in the second semester of the study. Results of evaluations indicate that there is a developmental impact on participants. Participants report a greater awareness of their personal strengths and competencies and are able to see areas which could be further developed. Deliberations about a change or break in the teacher training are rare. At present there are no results about the predictive validity of the tests. However it can be seen that students whose decision to study teacher training was made under inappropriate circumstances (e. g. because of outside pressure or if it was a last minute decision) are often less suited to the teaching profession. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftLehrerbildung auf dem Prüfstand Jahr: 2011
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am30.04.2018
Empfohlene ZitierungEder, Ferdinand; Hörl, Gabriele: Studienberatungstests für Lehramtsstudierende der Universität Salzburg - In: Lehrerbildung auf dem Prüfstand 4 (2011) 1, S. 63-87 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-155470
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)