Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelWozu digitale Medien in der Grundschule? Sollte das Thema Digitalisierung in der Grundschule tabuisiert werden?
Autor
OriginalveröffentlichungGrundschule aktuell (2018) 142, S. 3-7
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Medien; Digitalisierung; Digitale Medien; Grundschule; Medienpädagogik; Medieneinsatz
TeildisziplinMedienpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1860-8604
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Soll das Thema Digitale Medien/Digitale Bildung auch im Grundschuldiskurs stärker berücksichtigt werden? Wird Grundschulbildung angesichts der vielfältigen Belastungen nicht durch dieses Thema überfordert? Der Autor plädiert dafür, bei der Prüfung der Relevanz neuer Inhaltsbereiche nicht im ersten Schritt die Leistbarkeit zu analysieren. Stattdessen diskutiert der Autor vier Argumente für den Einsatz digitaler Medien in der Grundschule und benennt konkrete Forderungen für digitale Bildung in der Grundschule.
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am30.05.2018
Empfohlene ZitierungIrion, Thomas: Wozu digitale Medien in der Grundschule? Sollte das Thema Digitalisierung in der Grundschule tabuisiert werden? - In: Grundschule aktuell (2018) 142, S. 3-7 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-155743
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)