Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelLernprozesse differenziert beurteilen. Neue Anforderungen an die Grundschule
Autor
OriginalveröffentlichungDie Grundschulzeitschrift 7 (1993) 63, S. 6-8
Dokument (formal überarbeitete Version)
Schlagwörter (Deutsch)Grundschule; Differenzierung; Lernen; Lernform; Unterrichtsgestaltung; Leistungsbeurteilung; Lernbericht; Deutschland
TeildisziplinSchulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0178-8523; 0932-3910
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Lernprozesse zu beurteilen, gehört zu den anspruchsvollsten Aufgaben der Pädagogen. Der Autor nennt vier Gründe dafür, dass traditionelle Formen von Schülerbeurteilungen den gewünschten Zweck nicht mehr erfüllen: Wachsende Heterogenität der Schülerschaft; Verändertes Verständnis von Fehlern; Veränderungen der Struktur des Wissens und seiner Aneignung; Veränderte Qualifikationsanforderungen. (DIPF/av)
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am18.12.2008
Empfohlene ZitierungRamseger, Jörg: Lernprozesse differenziert beurteilen. Neue Anforderungen an die Grundschule - In: Die Grundschulzeitschrift 7 (1993) 63, S. 6-8 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-16560
Dateien exportieren