Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
TitelGründe für eine Veränderung der Lehrerarbeitszeit in Hessen. Ein Gutachten
Autor
OriginalveröffentlichungHessisches Kultusministerium [Hrsg.]: Bildung sichern. Wiesbaden : Hessisches Kultusministerium 1994, S. 39-66
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Lehrer; Arbeitszeit; Besoldung; Arbeitsbelastung; Beruflicher Stress; Unterrichtszeit; Berufstätigkeit; Hessen; Deutschland
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusReview-Status unbekannt
Abstract (Deutsch):Der Autor gibt einen Sachstandsbericht über "Fragen der Lehrerarbeit und der Belastung im Lehrerberuf im engeren Sinne im Bezug zu allgemeinen Entwicklungen" und zeigt Veränderungsmöglichkeiten auf. Insbesondere wird auf die Schulentwicklung und ihre Auswirkungen auf die Arbeitszeit des Lehrers eingegangen, d.h. die Folgen verstärkter Schulautonomie und der "pädagogischen Produktionsstruktur" (nominale - tatsächliche - nutzbare Unterrichtszeit - Schülerbeschäftigung - aktive Lernzeit), ferner auf die Arbeitsbelastung, Altersstruktur und Abgänge von Lehrern in Hessen. Abschließend macht der Autor Vorschläge für Änderungen der Lehrerarbeitszeit in Hessen. (DIPF/Bi.)
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am27.04.2009
Empfohlene ZitierungDöbrich, Peter: Gründe für eine Veränderung der Lehrerarbeitszeit in Hessen. Ein Gutachten - In: Hessisches Kultusministerium [Hrsg.]: Bildung sichern. Wiesbaden : Hessisches Kultusministerium 1994, S. 39-66 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-16975
Dateien exportieren