Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:
TitelGrundfragen und Rechtsgrundlagen der Berufsbildung
Autor
OriginalveröffentlichungPfungstadt : Studiengemeinschaft Darmstadt 1989, 59 S. - (BAP; 1A)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Berufspädagogik; Arbeitspädagogik; Rechtsgrundlage; Berufsbildung; Berufsbildungsrecht; Berufsbildungsgesetz; Berufsausbildung; Recht; Lernort; Duales Ausbildungssystem; Berufsbildendes Schulwesen; Berufsschule; Lehrplan; Rahmenplan; Betrieblicher Ausbilder; Ausbilder; Ausbildungsverhältnis; Ausbildungsvertrag; Arbeitsrecht; Sozialrecht; Jugendschutzgesetz; Unterrichtsmaterial; Lehrbrief; Lehrgang; Techniker; Deutschland-BRD
TeildisziplinBerufs- und Wirtschaftspädagogik
Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
DokumentartMonographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):„Die Berufsausbildung findet in der Bundesrepublik Deutschland im Dualen System statt. Nach einer einleitenden Lerneinheit, in der die wichtigsten Ausbildungsaufgaben beschrieben und in den Gesamtzusammenhang der Bedingungs- und Entscheidungsfelder der Ausbildungswirklichkeit eingeordnet werden, wird der organisatorische und rechtliche Rahmen des Bildungs- und Berufsbildungssystems übersichtartig dargestellt.“ (DIPF/ Orig.)
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am11.08.2009
Empfohlene ZitierungLauterbach, Uwe: Grundfragen und Rechtsgrundlagen der Berufsbildung. Pfungstadt : Studiengemeinschaft Darmstadt 1989, 59 S. - (BAP; 1A) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-20048
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)