Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelDie nationale Testservice-Agentur IQB. Der Abgesang auf pädagogische Schulentwicklung
Autor
OriginalveröffentlichungNeue Sammlung 45 (2005) 2, S. 299-306
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Bildung; Bildungspolitik; Schulentwicklung; Allgemein bildende Schule; Schülerleistung; Kritik; Leistungsmessung; Qualität; Deutschland
TeildisziplinBildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0028-3355
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):In diesem Artikel nimmt Ulrich Herrmann eine Rede des Leiters des von der KMK gegründeten Instituts zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen, Olaf Köller, zum Anlass, auf die eigentliche Aufgabe des Instituts aufmerksam zu machen, dem es nicht um Qualitätsentwicklung, sondern um "Leistungskontrolle in den öffentlichen staatlichen allgemeinbildenden Schulen" gehe. Er bemängelt die Ferne der diskutierten Vorgaben vom Berufsalltag der Lehrer, den problematischen Empirie-Begriff und die "enge Fokussierung auf Tests". Wichtiger sei es zu fragen, worin sich eine gute Schule von anderen unterscheidet: "durch gute Anleitung zum Selberlernen, durch das Schulleben, durch Freude am Gelingen, durch die Gewissheit der Selbstwirksamkeit". (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftNeue Sammlung Jahr: 2005
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am17.02.2010
Empfohlene ZitierungHerrmann, Ulrich: Die nationale Testservice-Agentur IQB. Der Abgesang auf pädagogische Schulentwicklung - In: Neue Sammlung 45 (2005) 2, S. 299-306 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-25365
Dateien exportieren