Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:
TitelKlassen- und Schulsprecherqualifizierung als zentrales Element einer demokratischen Schulkultur. Gesamtschule Süderelbe, Hamburg
Autoren ;
OriginalveröffentlichungBerlin : BLK 2006, 27, [9] S. - (Praxisbausteine)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Klassenrat; Schüler; Sekundarstufe II; Partizipation; Sekundarstufe I; Zusatzqualifikation; Schülervertreter; Hamburg; Deutschland
TeildisziplinSchulpädagogik
DokumentartMonographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusReview-Status unbekannt
Abstract (Deutsch):An der Gesamtschule Süderelbe in Hamburg wurde zwischen 2003 und 2006 ein Konzept zur Qualifizierung von Klassen- und Schulsprechern entwickelt. Die Schüler/-innen lernen, ihre Partizipation in den Gremien systematisch zu planen, ihre Bedürfnisse wirksam zu artikulieren und ihre Interessen nach demokratischen Regeln durchzusetzen. Dieses Konzept wird zunehmend verbunden mit weiteren Teilen demokratischer Schulkultur – Klassenrat, Streitschlichtung und Jugendgruppenleiterausbildung.
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am29.08.2008
Empfohlene ZitierungSchreiter, Jürgen; Bürger, Thomas: Klassen- und Schulsprecherqualifizierung als zentrales Element einer demokratischen Schulkultur. Gesamtschule Süderelbe, Hamburg. Berlin : BLK 2006, 27, [9] S. - (Praxisbausteine) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-2560
Dateien exportieren