Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelLeistung - was ist das eigentlich? Oder: "Die Würde des heranwachsenden Menschen macht aus, sein eigener 'Standard' sein zu dürfen"
Autor
OriginalveröffentlichungNeue Sammlung 44 (2004) 4, S. 419-435
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Begriffsbildung; Denken; Leistungsbegriff; Leistungsfähigkeit; Schulsystem; Leistungsdifferenzierung; Leistung; Reform; Deutschland
TeildisziplinSchulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0028-3355
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Die Autorin unterscheidet zwei Verständnisse von Leistung und die diesen entsprechenden Schulmodelle: die "Leistungsschule der Belehrung und der vergleichenden Gerechtigkeit" und die "Leistungsschule einer Kultur der Vielfalt". Das erste, vorherrschende System gelte es angesichts seines offensichtlichen Versagens zu verändern, aber nicht wie bisher durch systemimmanente Reformen: Es sei an der Zeit, Schule in Deutschland durch "einen radikalen Schnitt" in ein "neues, leistungsfähiges System" zu überführen. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftNeue Sammlung Jahr: 2004
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am23.02.2010
Empfohlene ZitierungThurn, Susanne: Leistung - was ist das eigentlich? Oder: "Die Würde des heranwachsenden Menschen macht aus, sein eigener 'Standard' sein zu dürfen" - In: Neue Sammlung 44 (2004) 4, S. 419-435 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-25688
Dateien exportieren