Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelLohnt sich Kooperation? – Erste und zweite Phase der Lehrerbildung zwischen Abgrenzung und Annäherung
Autor
OriginalveröffentlichungErziehungswissenschaft 21 (2010) 40, S. 79-88
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Lehrerausbildung; Lehrerbildung; Lehramtsstudiengang; Lehramtsstudium; Gestufter Studiengang; Zweiphasenausbildung; Studium; Referendariat; Vorbereitungsdienst; Kooperation Curriculum; Referendar; Voraussetzung; Reformvorschlag; Strukturschwäche; Empirische Untersuchung; Studie; Statistische Erhebung; Potsdam; Brandenburg; Deutschland
TeildisziplinHochschulforschung und Hochschuldidaktik
Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0938-5363
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Zur Begründung der These „dass es auch nach Jahren der Reformdebatte noch immer kaum Kooperation zwischen erster und zweiter Phase (der Lehrerbildung) gibt und dass dies offenbar den Eigeninteressen der beteiligten Akteure und Institutionen am ehesten entspricht“, geht der Autor in folgenden drei Schritten vor: „Erstens werden empirische Untersuchungsergebnisse zur zweiten Phase der Lehrerbildung mit Blick auf die Kooperation zwischen erster und zweiter Phase vorgestellt. Nach der empirischen Analyse erfolgt zweitens eine theoretische Reflexion über Strukturprobleme dieser Kooperation, bevor abschließend ein Ausblick gegeben wird.“ (DIPF/ ssch)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftErziehungswissenschaft Jahr: 2010
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am08.12.2010
Empfohlene ZitierungSchubarth, Wilfried: Lohnt sich Kooperation? – Erste und zweite Phase der Lehrerbildung zwischen Abgrenzung und Annäherung - In: Erziehungswissenschaft 21 (2010) 40, S. 79-88 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-27549
Dateien exportieren