Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:
TitelFrauen in Führungspositionen - Zweite Ergänzung zum BLK-Bericht "Förderung von Frauen im Bereich der Wissenschaft" - Gespräch der BLK über die "Förderung von Frauen im Bereich der Wissenschaft" am 8. Juni 1998
OriginalveröffentlichungBonn : BLK 1998, 34 S. - (Materialien zur Bildungsplanung und zur Forschungsförderung; 68)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Frauenförderung; Außeruniversitäre Forschungseinrichtung; Hochschullehrerin; Helmholtz-Gemeinschaft; Berufung; Fachhochschule; Habilitation; Gleichstellung; Frauenforschung; Frauenanteil; Hochschulverwaltung; Familie; Hochschulkarriere; Chancengleichheit; Statistik; Führungskraft; Hochschulleitung; Beruf; Helmholtz-Forschungszentrum; Defizit; Hochschulforschung; Hochschule; Bilanz; Förderungsmaßnahme; Wissenschaftlerin; Professorin; Sexismus; Deutschland; Frau
TeildisziplinFrauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
Sonstige beteiligte InstitutionDeutschland. Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung
DokumentartMonographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
ISBN3-9806109-9-3
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Der Bericht beschreibt, daß sich der Frauenanteil an den Professuren der Hochschulen seit 1990 in den alten Ländern und seit 1992 in den neuen Ländern nur geringfügig erhöht hat. In den alten Ländern stieg er von 5,4 Prozent im Jahr 1990 auf 7,9 Prozent im Jahr 1996. In den neuen Ländern nahm der Frauenanteil an den Professuren von 8,3 Prozent im Jahr 1992 auf 11,3 Prozent im Jahr 1996 zu. Im Bundesgebiet insgesamt waren 1996 8,5 Prozent der Professuren mit Frauen besetzt. Die Gesprächsteilnehmer fordern mit Nachdruck die Verbesserung von Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von wissenschaftlicher Arbeit und Familie (Kinderbetreuungsangebote), einen Bewußtseinsumschwung mit dem Ziel, der Wissenschaft das Frauenpotential zu erschließen, Frauenförderung auch an Fachhochschulen, endlich verbindliche Zielvereinbarungen für mehr Frauen in Hochschule und Forschung. (HoF/Text übernommen).
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am02.09.2008
Empfohlene ZitierungFrauen in Führungspositionen - Zweite Ergänzung zum BLK-Bericht "Förderung von Frauen im Bereich der Wissenschaft" - Gespräch der BLK über die "Förderung von Frauen im Bereich der Wissenschaft" am 8. Juni 1998. Bonn : BLK 1998, 34 S. - (Materialien zur Bildungsplanung und zur Forschungsförderung; 68) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-2824
Dateien exportieren