Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
TitelDer Schüler Jonas - Das Opfer
Autor
OriginalveröffentlichungBreyvogel, Wilfried [Hrsg.]: Wie aus Kindern Risikoschüler werden. Fallstudien zu den Ursachen von Bildungsarmut. Frankfurt, Main : Brandes & Apsel 2010, S. 35-51. - (wissen & praxis; 153)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Schüler; Bildungsbiografie; Opfer; Gewalt; Familie; Peer-Beziehungen; Mitschüler; Forschungsprojekt; Fallstudie; Deutschland
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Schulpädagogik
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN978-3-86099-641-6
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):In diesem Beitrag wird eine Fallstudie im Rahmen des Forschungsprojekts „Krisenhafte Schülerbiografien“ detailliert beschrieben. Es handelt sich um einen Schüler, der in den Begriffen der Schule-Gewalt-Forschung als typisches „Nur-Opfer“ fungiert, und für den durch den Autor zeitweise eine Patenschaft übernommen wurde. Der Schüler wird aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet und beschrieben, wobei auch die Einflussfaktoren Familie, Peers und Mitschüler untersucht werden. (DIPF/paul)
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am20.09.2010
Empfohlene ZitierungJürgensmeier, Till: Der Schüler Jonas - Das Opfer - In: Breyvogel, Wilfried [Hrsg.]: Wie aus Kindern Risikoschüler werden. Fallstudien zu den Ursachen von Bildungsarmut. Frankfurt, Main : Brandes & Apsel 2010, S. 35-51. - (wissen & praxis; 153) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-30203
Dateien exportieren