search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Monograph, Collected Work or primary publication accessible at
URN:
TitleSozialwissenschaftlicher Sachunterricht. Konzepte, Forschungsfelder, Methoden. Ein Reader
Other contributors (e.g. editor)Kuhn, Hans Werner [Hrsg.]
SourceHerbolzheim : Centaurus-Verl. 2003, 306 S. - (Schriftenreihe der Pädagogischen Hochschule Freiburg; 15)
Document
Keywords (German)Grundschule; Soziales Lernen; Sozialkunde; Sachunterricht; Aufsatzsammlung
sub-disciplineCurriculum and Teaching / School Pedagogy
Teaching Didactics/Teaching Social Science and Philosophy
Document typeMonograph, Collected Work or primary publication
ISBN3-8255-0456-5
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Der Reader geht zurück auf eine gleichnamige Ringvorlesung, die im Sommersemester 2001 an der Pädagogischen Hochschule Freiburg begann … Einige Beiträge verstehen sich bewusst in ihrer didaktischen Struktur als „Einführungstexte“, wieder andere spiegeln neue Fragestellungen, die auch von außerhalb der grundschuldidaktischen Literatur beleuchtet werden. … Die Gesamtkonzeption des Bandes gliedert sich in drei Bereiche: im ersten werden didaktische Konzepte des sozialwissenschaftlichen Sachunterrichts vorgestellt, die von einem Integrationsansatz über Prinzipien historischen Lernens bis hin zu profilierten Entwürfen zum Demokratie-Lernen reichen; im zweiten werden aktuelle Forschungsfelder behandelt. Hierzu zählen qualitative Ansätze, die aus der politikdidaktischen Unterrichtsforschung kommen bzw. der Frage nachgehen, wie sich Lernprozesse durch Beobachtungen, Dokumentation und Protokolle erfassen lassen; im dritten stehen Methodenkonzepte im Vordergrund; sowohl neuere Ansätze selbstbestimmten Lernens als auch kreativitätsfördernde Konzepte und ästhetisches Lernen werden thematisiert. (DIPF/Orig.)
has parts:Integrierter Sachunterricht als Konzept und in der Praxis
Formen selbstbestimmten Lernens in der Grundschule
Traditionslinien des Sachunterrichts
Frauenbilder - Männerbilder
Sozialwissenschaftlicher Sachunterricht - qualitativ erforscht
Sozialwissenschaftlicher Sachunterricht: Ein Phantom?!
Sachunterricht und Unterrichtsforschung in Japan
Politische Bildung durch historisches Lernen im Sachunterricht
Neue Lernwege und kreative Methoden im Heimat- und Sachunterricht
Sachunterricht als Ort politisch-gesellschaftlicher Gespräche
Partizipation als Schlüsselqualifikation für das Demokratie-Lernen in der Grundschule
Politisch-ästhetisches Lernen im Sachunterricht
Wie lassen sich politische Lernprozesse in der Grundschule beobachten? Vorschläge zur Dokumentation und Auswertung von Lernsituationen im sozialwissenschaftlichem Sachunterricht
Die Zusammenarbeit von Natur- und Sozialwissenschaften im Sachunterricht
Lebensweltorientierung - ein geeignetes Konzept für die politische Bildung in der Grundschule?
Gewaltprävention - ein Thema für die Grundschule?
Statistics Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Purchase orderCheck the possibility to purchase this document on buchhandel.de (only in German)
Date of publication21.07.2010
Suggested CitationKuhn, Hans Werner [Hrsg.]: Sozialwissenschaftlicher Sachunterricht. Konzepte, Forschungsfelder, Methoden. Ein Reader. Herbolzheim : Centaurus-Verl. 2003, 306 S. - (Schriftenreihe der Pädagogischen Hochschule Freiburg; 15) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-30386
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)