Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:
TitelKooperation in der Benachteiligtenförderung. Studie zur Umsetzung der BLK-Handlungsempfehlungen "Optimierung der Kooperation zur Förderung der sozialen und beruflichen Integration benachteiligter Jugendlicher"
Autoren ;
OriginalveröffentlichungBonn : BLK 2006, 220 S. - (Materialien zur Bildungsplanung und zur Forschungsförderung; 133)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Betrieb; Berufsausbildung; Berufsschule; Berufschance; Empirische Untersuchung; Lernort; Kooperation; Soziale Benachteiligung; Förderung; Förderungspolitik; Benachteiligter Jugendlicher; Schule; Befragung; Berufliche Integration; Recherche; Berufsbildung; Netzwerk; Soziale Integration; Förderungsmaßnahme; Fragebogen; Interview; Deutschland
TeildisziplinBerufs- und Wirtschaftspädagogik
Sozialpädagogik
Sonstige beteiligte InstitutionBund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung
DokumentartMonographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
ISBN3-934850-75-8
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):"Die Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung (BLK) hat im Jahr 2001 zum Thema des Zusammenwirkens von Jugend- und Bildungs-/Berufsbildungspolitik zur Förderung der sozialen und beruflichen Integration benachteiligter Jugendlicher Handlungsempfehlungen [...] formuliert. [...] Mit der Untersuchung, deren Ergebnisse mit diesem Bericht [vorliegen], sollte geklärt werden, ob und wie die Handlungsempfehlungen umgesetzt wurden. Gleichzeitig ging es darum, erfolgreich erprobte Kooperationsstrukturen auf lokaler/regionaler Ebene zu identifizieren sowie die Erfolgsbedingungen für die Nachhaltigkeit und Verbindlichkeit von Kooperationsaktivitäten zwischen den relevanten Akteuren aufzuzeigen. Dabei war insbesondere auch der Lernort Betrieb zu berücksichtigen. [...] Die [...] Ergebnisse resultieren aus einer schriftlichen Befragung bei verschiedenen Akteuren der Benachteiligtenförderung, ergänzenden Telefoninterviews mit jeweils einem Vertreter verschiedener Institutionen sowie einer ergänzend durchgeführten Recherche in den Berufsbildungsberichten der Jahre 2000 bis 2005, im Good-Practice-Center (GPC) des BIBB [Bundesinstitut für Berufsbildung] und der Datenbank "PRAXIMO - Praxismodelle 'Jugend in Arbeit'" des DJI [Deutsches Jugendinstitut] sowie einer Literaturrecherche in einschlägigen Fachzeitschriften." (DIPF/Orig.)
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am27.08.2008
Empfohlene ZitierungPätzold, Günter; Wingels, Judith: Kooperation in der Benachteiligtenförderung. Studie zur Umsetzung der BLK-Handlungsempfehlungen "Optimierung der Kooperation zur Förderung der sozialen und beruflichen Integration benachteiligter Jugendlicher". Bonn : BLK 2006, 220 S. - (Materialien zur Bildungsplanung und zur Forschungsförderung; 133) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-3277
Dateien exportieren