Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:


Titel: Diagnostische Kompetenz von Grundschullehrkräften bei der Erstellung der Übergangsempfehlung. Eine Analyse aus der Perspektive der sozialen Urteilsbildung. Projekt Diagnostische Kompetenz
Autoren: ; ; ;
Originalveröffentlichung: Klieme, Eckhard [Hrsg.]; Leutner, Detlev [Hrsg.]; Kenk, Martina [Hrsg.]: Kompetenzmodellierung. Zwischenbilanz des DFG-Schwerpunktprogramms und Perspektiven des Forschungsansatzes. Weinheim ; Basel : Beltz 2010, S. 286-295. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 56)
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Grundschullehrer; Kompetenz; Entscheidung; Empfehlungen; Schulübergang; Grundschule; Weiterführende Schule; Schülerbeurteilung; Empirische Forschung; Forschungsprojekt; Nordrhein-Westfalen; Rheinland-Pfalz; Deutschland
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung; Schulpädagogik
Dokumentart: Aufsatz (Sammelwerk)
ISBN: 978-3-407-41157-0
ISSN: 0514-2717
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Deutsch): Das Projekt beschäftigt sich mit dem Thema auf welche Weise Grundschullehrer Übergangsempfehlungen erstellen. Folgende zentrale Fragestellungen werden im Projekt untersucht: 1. Welchen Einfluss üben die untersuchten Faktoren Entscheidungsverantwortung und Falltypikalität auf die Informationssuche und den Entscheidungsprozess der Lehrkräfte aus (Frage nach Moderatoren der Informationsverarbeitung)? 2. Sind die Entscheidungsprozesse, die sich bei der Bearbeitung von experimentell präsentierten Fällen finden lassen, auch im Kontext realer Übergangsempfehlungen aufzeigbar (Frage nach der ökologischen Validität von Fällen)? Und 3. Führt die informationsintegrierende Verarbeitung tatsächlich zu einer diagnostisch kompetenten Entscheidung (Frage nach der prognostischen Validität)? (DIPF/Orig/So)
Beitrag in: Kompetenzmodellierung. Zwischenbilanz des DFG-Schwerpunktprogramms und Perspektiven des Forschungsansatzes
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Bestellmöglichkeit: Kaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am: 20.12.2010
Empfohlene Zitierung: Gräsel, Cornelia; Krolak-Schwerdt, Sabine; Nölle, Ines; Hörstermann, Thomas: Diagnostische Kompetenz von Grundschullehrkräften bei der Erstellung der Übergangsempfehlung. Eine Analyse aus der Perspektive der sozialen Urteilsbildung. Projekt Diagnostische Kompetenz - In: Klieme, Eckhard [Hrsg.]; Leutner, Detlev [Hrsg.]; Kenk, Martina [Hrsg.]: Kompetenzmodellierung. Zwischenbilanz des DFG-Schwerpunktprogramms und Perspektiven des Forschungsansatzes. Weinheim ; Basel : Beltz 2010, S. 286-295. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 56) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-34378