Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:
TitelBLK-Bildungsfinanzbericht 2000/2001. Übergang zum neuen Funktionenplan. 1. Bericht. Ausgaben der Gebietskörperschaften für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur in den Jahren 2000 (Ist und Soll) und 2001 (Soll), mit Zeitreihen ab 1975 und mit der Umstellung auf die Abgrenzungen nach dem neuen Funktionenplan auf der Datenbasis der Haushaltsansatzstatistik und der Meldungen des Statistischen Bundesamtes. Datenbasis: April 2002 [Fassung vom 17. Juni 2001]
OriginalveröffentlichungBonn : BLK 2002, 124, [13] S. - (Materialien zur Bildungsplanung und zur Forschungsförderung; 102,1)
gehört zu:BLK-Bildungsfinanzbericht 2000/2001. 2. Materialien. Ausgaben der Gebietskörperschaften für Bildung und Wissenschaft in den Jahren 2000 (Ist und Soll) und 2001 (Soll) sowie Zeitreihen ab 1975 auf der Basis der Haushaltsansatzstatistik und der Meldungen des Statistischen Bundesamtes [Basisdaten Stand: 15. Januar 2002]
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Jugendarbeit; Etat; Kultur; Bildungswesen; Finanzierung; Forschung; Finanzen; Schule; Statistik; Kindertagesstätte; Ausgaben; Hochschule; Bildung; Deutschland; Wissenschaft
TeildisziplinBildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
Sonstige beteiligte InstitutionBund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung
DokumentartMonographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
ISBN3-934850-34-0
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Der ... Bildungsfinanzbericht 2000/2001 erfasst die Ausgaben der öffentlichen Haushalte. Er wird, soweit dies gegenwärtig möglich ist, um Ausgaben der Unternehmen und der privaten Haushalte für Bildung und Wissenschaft ergänzt, insbesondere um einen Überblick über die Gesamtausgaben für Bildung und Wissenschaft in Deutschland zu geben und zugleich die Bedeutung der Ausgaben der öffentlichen Haushalte in den Zusammenhang dieser Gesamtausgaben zu stellen. Der Bildungsfinanzbericht umfasst hinsichtlich der öffentlichen Ausgaben für Bildung, Wissenschaft und Forschung die Jahre 2000 (Ist und Soll) und 2001 (Soll) sowie die mehrjährige Übersicht der Ausgabenentwicklung seit 1975. Alle Daten beruhen hierbei auf Meldungen des Statistischen Bundesamtes auf der Grundlage der Jahresrechnungs- und Haushaltsansatzstatistik. Die Finanzdaten werden nach Gebietskörperschaften, Aufgabenbereichen und Ausgabearten bzw. Einnahmen gegliedert (vgl. Glossar), ausgerichtet am geänderten Funktionenplan. Grundlage der Daten und Kennzahlen sind die Grundmittel für Bildung und Wissenschaft, Forschung und Entwicklung ... . Soweit verfügbar, werden auf die Nettoausgaben ausgewiesen. Nachrichtlich werden die Ausgaben für Kultur dargestellt. Soweit möglich, werden auch die gesamtwirtschaftlichen Aufwendungen unter Einbeziehung anderer öffentlicher Ausgaben für Bildung dargestellt. Darüber hinaus werden für den nationalen wie internationalen Bereich wichtige bildungsplanerische Kennzahlen ausgewiesen. (DIPF/Orig.)
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am10.12.2008
Empfohlene ZitierungBLK-Bildungsfinanzbericht 2000/2001. Übergang zum neuen Funktionenplan. 1. Bericht. Ausgaben der Gebietskörperschaften für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur in den Jahren 2000 (Ist und Soll) und 2001 (Soll), mit Zeitreihen ab 1975 und mit der Umstellung auf die Abgrenzungen nach dem neuen Funktionenplan auf der Datenbasis der Haushaltsansatzstatistik und der Meldungen des Statistischen Bundesamtes. Datenbasis: April 2002 [Fassung vom 17. Juni 2001]. Bonn : BLK 2002, 124, [13] S. - (Materialien zur Bildungsplanung und zur Forschungsförderung; 102,1) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-35635
Dateien exportieren