Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:


Titel: Zur Rolle der Lehrperson beim kooperativen Lernen
Autoren: ;
Originalveröffentlichung: Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 22 (2000) 3, S. 421-442
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Schulpädagogik; Lehrpersonal; Lehrer; Lernerfolg; Lernbegleitung
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Dokumentart: Aufsatz (Zeitschrift)
ISSN: 0252-9955; 1424-3946
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Deutsch): Trotz des Vorliegens einer umfangreichen Forschungsliteratur zum kooperativen und selbständigen Lernen gibt es bislang nur wenige Publikationen zur Rolle und Wirksamkeit von Lehrpersonen bei Partner- und Gruppenarbeiten bzw. bei der Initiierung und Begleitung von schüleraktiven Lerndialogen. Bekannt ist dagegen, dass längst nicht alle in kooperativen Arrangements stattfindenden Lerndialoge und Interaktionen jene Qualitätsmerkmale aufweisen, von denen Pädagogen und Lehrpersonen gerne ausgehen. Auf der Basis vorliegender Erklärungshypothesen zum Nutzen kooperativer Lehr- und Lernformen wird im vorliegenden Text die Qualität von Lerndialogen für den multikriterialen Ertrag von Partner- und Gruppenarbeiten diskutiert. Anschliessend werden die Funktionen von Lehrpersonen im Hinblick auf die Sicherung dieser Qualität erörtert und es werden Folgerungen für die Ausrichtung der Forschung zur Lehrerrolle und zur Lernbegleitung beim dialogischen Lehren gezogen. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch): In spite of the presence of volumes of research literature about cooperative and independent learning, there are only a few publications regarding the role and effectiveness of the teacher in pair and group work respective to the initiation and accompaniment of student-active educational dialogues. On the other hand, it is known that not all the dialogues and interactions that take place in cooperative arrangements show the quality features that pedagogues and teachers like to proceed from. On the basis of current explanatory hypotheses on the use of cooperative teaching and learning models, the following article discusses the quality of dialogues for a multi-critical procedure of partner- and group work. Subsequently, it addresses the function of teachers regarding the obtainment of this quality. Finally, conclusions are drawn as to the orientation of research into the teacher and learner’s roll that accompanies dialogical teaching. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser Zeitschrift: Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften Jahr: 2000
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 13.09.2011
Empfohlene Zitierung: Pauli, Christine ; Reusser, Kurt: Zur Rolle der Lehrperson beim kooperativen Lernen - In: Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 22 (2000) 3, S. 421-442 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-37478