Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelAnchored Instruction: Situiertes Lernen in multimedialen Lernumgebungen
Autor
OriginalveröffentlichungSchweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 23 (2001) 3, S. 471-492
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Bildungsforschung; Situierte Kognition; Lernumgebung; Multimediales Lernen; Forschungsergebnis; Technologieunterstütztes Lernen; Konstruktivistischer Ansatz
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0252-9955; 1424-3946
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):«Anchored Instruction» ist ein konstruktivistischer Ansatz aus den USA, dessen Vertreter technologisch unterstützte, situierte Lernumgebungen für verschiedene schulische Fächer und Altersstufen entwickeln, implementieren und erforschen. Wichtige Ziele, Gestaltungsprinzipien und Merkmale solcher Lernumgebungen sowie ihre Implementation im Unterricht werden anhand von zwei Anwendungen näher dargestellt: (1) «The Adventures of Jasper Woodbury», eine Serie von Video-Geschichten und Zusatzmaterialien, die Schüler mit komplexen mathematischen Problemstellungen konfrontieren, und (2) ”The Little Planet Literacy Series”, die Schulanfänger mit Trickfilm-Geschichten und damit verbundenen multimedialen Lernaktivitäten ins Lesen und Schreiben einführen. Es wird auch kurz auf einige Forschungsergebnisse zu den beiden Lernumgebungen verwiesen. Im Weiteren verdeutlicht eine Taxonomie, dass soziale und technologische Formen der Lernunterstützung bei «Anchored Instruction» vielfältig kombiniert werden, um die Flexibiliät und den Transfer des Gelernten zu fördern. Im Hinblick auf die aufwändige Erstellung und Implementation solcher Lernumgebungen wird am Schluss eine Reihe kritischer Fragen und Einwände diskutiert. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):«Anchored Instruction» is an American constructivist approach that is known for the development and implementation of technologically supported learning environments for various school subject matters and age levels. Student learning is situated in age appropriate, complex, and engaging macro-contexts. Social and technological scaffolds are combined to ensure problem solving as well as flexible use and transfer of learned knowledge. Important goals, design principles, and implementation features of these learning environments are illustrated by presenting two applications: (1) «The Adventures of Jasper Woodbury», a series of video-based stories and additional materials exposing students to complex mathematical problems, and (2) «The Little Planet Literacy Series» introducing first graders to reading and writing by linking conventional and multimedia learning activities to video-based fictional stories. Some research findings related to these applications are summarized. Further, a taxonomy of social and technological learning scaffolds that are typical for anchored instruction environments is presented. Considering the substantial effort required for the development and implementation of the learning environments, a number of critical questions and issues are discussed at the end of the article. Further, a taxonomy of social and technological learning scaffolds that are typical for anchored instruction environments is presented. Considering the substantial effort required for the development and implementation of the learning environments, a number of critical questions and issues are discussed at the end of the article. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftSchweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften Jahr: 2001
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am19.09.2011
Empfohlene ZitierungScharnhorst, Ursula : Anchored Instruction: Situiertes Lernen in multimedialen Lernumgebungen - In: Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 23 (2001) 3, S. 471-492 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-37765
Dateien exportieren