Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelForschung zur Lehrerausbildung in Deutschland – eine bilanzierende Übersicht der neueren empirischen Studien
Autor
OriginalveröffentlichungSchweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 24 (2002) 1, S. 65-90
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Lehrerbildung; Lehrerausbildung; Bildungsforschung; Empirische Untersuchung; Deutschland
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0252-9955; 1424-3946
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Vor dem Hintergrund der aktuellen Lehrerbildungsdebatte in Deutschland gibt der Beitrag eine bilanzierende Übersicht über die neueren Erkenntnisse der deutschen Lehrerbildungsforschung zur ersten und zweiten Phase der Lehrerausbildung. Die wenigen, vor allem quantitativ ausgerichteten und als Querschnittuntersuchungen angelegten Studien vermitteln überwiegend nur punktuelle Einsichten in das komplexe Lehrerbildungssystem. Insbesondere fehlen systematische, theoriegeleitete Lehrerbildungsforschung sowie breit angelegte Evaluationsstudien, die Standort- und Ländervergleiche unterschiedlicher Lehrerbildungsmodelle ermöglichen. Erst wenn Lehrerbildungsforschung einen empirisch gesicherten Wissensbestand über das System und seine Wirksamkeit bereitstellt, sind fundierte Entscheidungen über Weiterentwicklung, Um- oder Neustrukturierung der Lehrerbildung möglich. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):Against the background of the current discussion about teacher education in Germany, this article gives a survey of the recent findings of German research on initial teacher education (first and second phase of the German teacher education system). The few, mostly quantitative, cross-sectional studies, predominantly give only selective insights into the complex system of teacher education. It is a systematic, theory-based teacher education research that is particularly lacking, as well as wide-ranged evaluation studies which would allow drawing comparisons among teacher education models of the different locations and regions in Germany. Only if teacher education research offers solid empirical knowledge about the system and its effectiveness can sound decisions about the further development, restructuring, or revision of teacher education be possible. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftSchweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften Jahr: 2002
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am16.09.2011
Empfohlene ZitierungSchaefers, Christine : Forschung zur Lehrerausbildung in Deutschland – eine bilanzierende Übersicht der neueren empirischen Studien - In: Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 24 (2002) 1, S. 65-90 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-37854
Dateien exportieren