Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:


Titel: Perspektiven einer Rezeption neurowissenschaftlicher Erkenntnisse in der Erziehungswissenschaft
Autor:
Originalveröffentlichung: Zeitschrift für Pädagogik 48 (2002) 5, S. 707-719
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Erziehung; Erziehungstheorie; Erziehungswissenschaft; Denken; Entwicklungsphase; Kognitive Entwicklung; Lernfähigkeit; Rezeption; Gehirn; Nervensystem; Neurophysiologie; Deutschland; USA
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft; Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
Dokumentart: Aufsatz (Zeitschrift)
ISSN: 0044-3247
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Deutsch): Der Beitrag thematisiert Stand und mögliche Ansatzpunkte einer Rezeption neurowissenschaftlicher Erkenntnisse in der Erziehungswissenschaft. Zunächst wird der Rezeptionsstand in den USA dargestellt; hierbei wird vor allem die Argumentation Bruers aufgegriffen. Anschließend wird auf die Rezeption innerhalb der deutschen Erziehungswissenschaft eingegangen. Im letzten Teil werden Möglichkeiten und Grenzen eines interdisziplinären Diskurses aufgezeigt. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch): The author sketches the status quo of and possible starting points for the adoption of neuro-scientific findings by educational science. First, the latest developments in US-American research are described, with specific reference to Bruer’s line of reasoning. Then, the adoption by German educational science is discussed and, finally, possibilities and limits of an interdisciplinary discourse are outlined. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser Zeitschrift: Zeitschrift für Pädagogik Jahr: 2002
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 21.07.2011
Empfohlene Zitierung: Becker, Nicole: Perspektiven einer Rezeption neurowissenschaftlicher Erkenntnisse in der Erziehungswissenschaft - In: Zeitschrift für Pädagogik 48 (2002) 5, S. 707-719 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-38578