Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
TitelUtopisierung von Kritik. Pädagogik im Spannungsverhältnis von utopischem Begriff und kontingenter Faktizität
Autor
OriginalveröffentlichungBenner, Dietrich [Hrsg.]; Borrelli, Michele [Hrsg.]; Heyting, Frieda [Hrsg.]; Winch, Christopher [Hrsg.]: Kritik in der Pädagogik. Weinheim : Beltz 2003, S. 142-154. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 46)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Bildung; Erziehung; Erziehungstheorie; Pädagogik; Begriff; Denken; Erkenntnis; Utopie; Wahrheit; Kritik
TeildisziplinAllgemeine Erziehungswissenschaft
Vergleichende Erziehungswissenschaft
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISSN0514-2717
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Im Beitrag wird der in allen Lebensbereichen (Philosophie, Soziologie, Pädagogik, Kunst und Musik) selbstverständlich gewordene Gebrauch von Kritik näher betrachtet. Wahrheit und Erkenntnis sind letztendlich nicht ohne Kritik möglich. Dabei wird allerdings darauf hingewiesen, dass Kritik vor allem ein Mittel hypothetischen Denkens und Forschens ist, das sowohl dogmatisch als auch utopisch gebraucht werden kann. Abschließend wird hervorgehoben, dass im Zentrum des Pädagogischen nicht eine Dogmatisierung, sondern eine Utopisierung von Kritik steht. (DIPF/Sch.)
Beitrag in:Kritik in der Pädagogik. Versuche über das Kritische in Erziehung und Erziehungswissenschaft
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am12.10.2011
Empfohlene ZitierungBorrelli, Michele: Utopisierung von Kritik. Pädagogik im Spannungsverhältnis von utopischem Begriff und kontingenter Faktizität - In: Benner, Dietrich [Hrsg.]; Borrelli, Michele [Hrsg.]; Heyting, Frieda [Hrsg.]; Winch, Christopher [Hrsg.]: Kritik in der Pädagogik. Weinheim : Beltz 2003, S. 142-154. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 46) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-39653
Dateien exportieren