Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelEntwicklung und Herausforderungen des Deutschen Qualifikationsrahmens (DQR)
Autor
OriginalveröffentlichungErziehungswissenschaft 21 (2010) 41, S. 93-100
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Qualifikation; Qualifikationsanforderung; Bologna-Prozess; Lebenslanges Lernen; Ausbildung; Weiterbildung; Referenz; Niveaugruppierung; Lernerfolg; Deutschland; Europa
TeildisziplinErwachsenenbildung / Weiterbildung
Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0938-5363
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):In diesem Beitrag geht es um den Europäischen Qualifikationsrahmen (EQR). Insgesamt verfolgt die Initiative eines EQR vier Ziele: 1. Die Mobilität in der Aus- und Weiterbildung soll in Europa befördert werden. 2. Transparenz und Qualität der Bildungssysteme und -angebote sollen europaweit gewährleistet sein. 3. Eine durchgängige Orientierung an Kompetenzen und beruflicher Handlungsfähigkeit soll den EQR charakterisieren. Und 4. Die Gleichwertigkeit von schulischer, beruflicher und akademischer Bildung wird angestrebt. Die Inhalte des EQR sollen in Form von acht Referenzniveaus als gesamte Bandbreite von Qualifikationen nachvollziehbar sein. Die Beschreibung von Referenzniveaus geschieht dabei in Form von Lernergebnissen, um die Zusammenarbeit zwischen den europäischen Ländern und ihren Bildungsinstitutionen zu fördern. Lernergebnisse gelten als Aussage darüber, was ein Lernender nach Abschluss eines Lernprozesses weiß, versteht und in der Lage ist zu tun. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftErziehungswissenschaft Jahr: 2010
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am02.11.2011
Empfohlene ZitierungBöllert, Karin: Entwicklung und Herausforderungen des Deutschen Qualifikationsrahmens (DQR) - In: Erziehungswissenschaft 21 (2010) 41, S. 93-100 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-40262
Dateien exportieren