Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:
TitelBerthold Otto - "Meine Schule war und ist die freiheitlichste in der Welt". Katalog zur Ausstellung
Weitere BeteiligteBasikow, Ursula [Proj.leit.]; Lenze, Ilka [Proj.leit.]
OriginalveröffentlichungBerlin : Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung 2007, 48 S.
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Reformpädagogik; Bildungsgeschichte; Schülerzeitung; Lehrerausbildung; Hauslehrer; Ausbildungsstätte; Pädagoge; Ausstellung; Katalog; Otto, Bertholdt; Deutsches Reich
TeildisziplinHistorische Bildungsforschung
Schulpädagogik
Sonstige beteiligte InstitutionBibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung (Berlin)
DokumentartMonographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Der Katalog zur Ausstellung enthält drei Beiträge: das Vorwort von Christian Ritzi, der auf die von Berthold Otto initiierten Schülerzeitungen eingeht, die ab 1906 von Schülern seiner Hauslehrerschule erstellt wurden. Dietrich Benner geht auf Berthold Otto und die von ihm gegründete Hauslehrerschule als Ort pädagogischer Experimente ein. Ursula Basikow gibt schließlich anhand von Ottos Nachlass einen Überblick über Leben und Lebenswerk des Reformpädagogen. (DIPF/Kr.)
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am07.05.2018
Empfohlene ZitierungBerthold Otto - "Meine Schule war und ist die freiheitlichste in der Welt". Katalog zur Ausstellung. Berlin : Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung 2007, 48 S. - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-40727
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)