Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelSprachaufenthalte beschreiben und evaluieren
Autor
OriginalveröffentlichungSchweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 26 (2004) 3, S. 397-418
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Fremdsprachenkenntnisse; Sprachreise; Sprachaustausch; Selbstevaluation; Deutschsprachige Schweiz; Handlungstheorie
TeildisziplinSchulpädagogik
Fachdidaktik/Sprache und Literatur
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0252-9955; 1424-3946
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Der Artikel beschreibt, wie ein individueller Sprachaufenthalt von Deutschschweizer Gymnasiasten und Gymnasiastinnen mittels einer Handlungstheorie und einem Kompetenzmodell beschrieben und evaluiert werden kann und zu welchen Ergebnissen dieser Sprachaufenthalt führt. Er macht aber auch die Grenzen, resp. die nötigen Weiterentwicklungen in der Evaluation von Sprachaufenthalten und damit von Austauschaktivitäten allgemein sichtbar. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):This article shows how individual language stays of students of grammar schools in the German-speaking part of Switzerland may be described and evaluated by means of an action theory and a competency model. It also presents the outcomes of language stays and highlights limits of and requirements for the assessment of the stays, as well as of students‘ exchange in general. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftSchweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften Jahr: 2004
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am19.09.2011
Empfohlene ZitierungHodel, Hans-Peter: Sprachaufenthalte beschreiben und evaluieren - In: Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 26 (2004) 3, S. 397-418 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-41066
Dateien exportieren