Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelÉditorial: Les standards de formation: controverses
Autoren ;
OriginalveröffentlichungSchweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 30 (2008) 1, S. 9-12
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Bildungsstandards; Steuerungssystem; Lehrplan; Lehrmittel; Evaluation; Schweiz
TeildisziplinSchulpädagogik
Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0252-9955; 1424-3946
SpracheFranzösisch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Französisch):L’accord intercantonal sur l’harmonisation de l’école obligatoire (Accord intercantonal sur l’harmonisation de la scolarité obligatoire du 14 juin 2007, dit Concordat HarmoS), décidé les 25 et 26 octobre 20072 par la Conférence des directeurs de l’Instruction publique (CDIP), a notamment pour conséquence d’introduire en Suisse des standards de formation. Fondamentalement, les buts, la qualité des structures du système scolaire doivent être harmonisés grâce aux instruments communs de pilotage et donc rendus perméables. De plus, les objectifs généraux de la formation de base de la scolarité obligatoire sont esquissés dans les domaines des langues, des mathématiques et des sciences naturelles, des sciences humaines et sociales, de la musique, de l’art et des activités créatrices, du mouvement et de la santé. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftSchweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften Jahr: 2008
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am13.09.2011
Empfohlene ZitierungPérisset Bagnoud, Danièle; Baeriswyl, Franz: Éditorial: Les standards de formation: controverses - In: Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 30 (2008) 1, S. 9-12 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-42016
Dateien exportieren