Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelElite und Exzellenz – Transformationen im Feld von Bildung und Wissenschaft? Einleitung in den Thementeil
Autor
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Pädagogik 55 (2009) 2, S. 167-174
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Bildungszugang; Privatschule; Elite; Ausbildungsangebot; Wissenschaftstheorie; Leistung; Bildungseinrichtung; Deutschland; Deutschland-BRD; Deutschland-DDR; USA
TeildisziplinVergleichende Erziehungswissenschaft
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0044-3247
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Die Begriffe Elite und Exzellenz haben im letzten Jahrzehnt – nachdem sie in der BRD lange Zeit einen marginalen oder tabuisierten Status inne hatten – nicht nur verstärkt Eingang in die Bildungsdiskussion gefunden, sondern sind dabei zu Begriffen mit „magischer“ Qualität zu avancieren. Darin deuten sich bedeutsame Verschiebungen im öffentlichen Diskurs zu Bildung und Wissenschaft an, die nicht nur als Verschiebungen der Semantik zu verstehen sind, sondern auf gravierende organisatorische Transformationsprozesse hinweisen und deren Ausdruck sind. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Pädagogik Jahr: 2009
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am23.11.2011
Empfohlene ZitierungHelsper, Werner: Elite und Exzellenz – Transformationen im Feld von Bildung und Wissenschaft? Einleitung in den Thementeil - In: Zeitschrift für Pädagogik 55 (2009) 2, S. 167-174 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-42505
Dateien exportieren