Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:


Titel: Macht das Fachstudium einen Unterschied? Zur Rolle der Lehrerexpertise für Lernerfolg und Motivation in der Grundschule
Autoren: ;
Originalveröffentlichung: Zeitschrift für Pädagogik 53 (2007) 1, S. 58-73
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Empirische Untersuchung; Selbstkonzept; Schuljahr 03; Schuljahr 04; Grundschule; Lehrer; Lehramtsstudium; Lehrerrolle; Schüler; Fachwissen; Lernerfolg; Schülerleistung; Lernmotivation; Deutsch; Lesekompetenz; Rechtschreibung; Mathematik; Berufserfahrung; Analyse; Praxis; Theorie; Wirkungsforschung; Deutschland; Hannover
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung
Dokumentart: Aufsatz (Zeitschrift)
ISSN: 0044-3247
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Deutsch): Die vorliegende Grundschulstudie hat zum Ziel, Effekte der Lehrerexpertise auf die Leistungs- und Persönlichkeitsentwicklung von Kindern zu analysieren. Die Lehrerexpertise wurde über das Fachstudium der Lehrkräfte operationalisiert. An einer Stichprobe von 1.126 Grundschulkindern dritter und vierter Klassen wurden die Lernleistungen, der Lernzuwachs, die Lernfreude und die Selbstkonzepte ermittelt. Die Datenauswertung erfolgte mittels Mehrebenenanalysen. Das Fachstudium der Lehrkraft zeigte keinen positiven Effekt auf den Lernzuwachs in der Rechtschreibleistung und in der Mathematik sowie auf das Niveau der Lesekompetenz. Auch die Motivation der Schulkinder erwies sich als vom Fachstudium der Lehrkraft unabhängig. Die Studie liefert einen Beitrag zur Frage nach den Kontextbedingungen der Leistungs- und Persönlichkeitsentwicklung im Grundschulalter. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch): The present elementary-school study aims at analyzing the impact of the teachers' subject-matter expertise on children's achievement and personality development. The teacher expertise was operationalized through the teachers' special subject-related training. On the basis of a random sample survey among 1.126 elementary school kids in third and fourth grade, learning achievement, increase in learning, the pleasure derived from learning, and the children's selfconcepts were determined. The data were evaluated through multi-level analyses. The teachers' special subject-related studies showed no positive impact on achievement growth in spelling and in maths nor did it influence the level of reading competence. Furthermore, the children's motivation to learn proved to be independent of the teachers´ subject-matter training. The study provides a contribution to the issue of context-related conditions of achievement and personality development among elementary-school children. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser Zeitschrift: Zeitschrift für Pädagogik Jahr: 2007
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 08.11.2011
Empfohlene Zitierung: Tiedemann, Joachim; Billmann-Mahecha, Elfriede: Macht das Fachstudium einen Unterschied? Zur Rolle der Lehrerexpertise für Lernerfolg und Motivation in der Grundschule - In: Zeitschrift für Pädagogik 53 (2007) 1, S. 58-73 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-43874