Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:


Titel: Differenzierungsprozesse in städtischen Schullandschaften: Das Beispiel der Hauptschulen
Autor:
Originalveröffentlichung: Zeitschrift für Pädagogik 53 (2007) 3, S. 284-298
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Soziale Herkunft; Schulpolitik; Schule; Schulwechsel; Schulprofil; Schulentwicklung; Schulform; Sekundarstufe I; Übergang; Grundschule; Hauptschule; Gesamtschule; Schüler; Differenzierung; Region; Datenanalyse; Großstadt; Migration; Migrationshintergrund; Angebot; Statistik; Förderschule; Heterogenität; Bochum; Deutschland; Münster i.W.; Nordrhein-Westfalen
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik; Sozialpädagogik
Dokumentart: Aufsatz (Zeitschrift)
ISSN: 0044-3247
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Deutsch): Städte mit einer differenzierten Berufs- und Sozialstruktur weisen in der Regel auch differenzierte Schulangebotsstrukturen auf, die über die amtliche Differenzierung nach Schulformen hinausgehen. Diese Beobachtung macht die Differenzierung von Schulen gleicher Schulformen zu einem Thema der regionalen Schulentwicklungsforschung. Die Erhebungen der statistischen Landesämter haben einen Differenzierungsgrad erreicht, der es erlaubt, auf der Grundlage amtlicher Daten diese Prozesse zu analysieren. In diesem Beitrag werden die Daten exemplarisch für die Hauptschulen in zwei Großstädten im Bundesland NRW ausgewertet. Innerhalb der Hauptschullandschaften sind jeweils stadtspezifische Differenzierungsprozesse zu beobachten, die sich durch eine inoffizielle Aufgabenteilung einzelner Hauptschulen äußern. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch): Cities with a differentiated vocational and social structure usually also feature differentiated structures of educational provisions which go beyond the official differentiation according to school type. This observation topicalizes the differentiation of schools of the same type as an issue of research on regional school development. The statistical surveys carried out by the regional authorities have reached a level of differentiation that allows to analyze these processes on the basis of official data. The author evaluates the data for "Hauptschulen" (lower secondary schools) in two of the larger cities of North Rhine-Westphalia in order to illustrate the process. Within the landscape of junior high schools, city-specific processes of differentiation may be observed which manifest themselves in an unofficial distribution of tasks among individual schools. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser Zeitschrift: Zeitschrift für Pädagogik Jahr: 2007
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 09.11.2011
Empfohlene Zitierung: Sikorski, Sandra: Differenzierungsprozesse in städtischen Schullandschaften: Das Beispiel der Hauptschulen - In: Zeitschrift für Pädagogik 53 (2007) 3, S. 284-298 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-43974