Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelBlicke auf den Physikunterricht. Ergebnisse der IPN Videostudie
Autoren ; ; ; ; ; ;
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Pädagogik 52 (2006) 6, S. 799-821
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Testmethodik; Lehrer; Schüler; Lernprozess; Unterrichtsgestaltung; Videoaufzeichnung; Physikunterricht; Wirkung; Wirkungsforschung; Deutschland
TeildisziplinBildungssoziologie
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0044-3247
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Der Beitrag stellt die Ergebnisse der IPN Videostudie vor. Die IPN Videostudie hat sich mit der Beschreibung und Erklärung von Lehr-Lern-Prozessen im Physikunterricht beschäftigt. Die Ergebnisse des sechsjährigen Forschungsprojekts zeigen zum einen, wie einheitlich Physikunterricht in Deutschland hinsichtlich der Klassenorganisation, der Zielorientierung, der Lernbegleitung, der Fehlerkultur und der Experimente abläuft. Zum anderen lassen die Analysen differentielle Effekte des Unterrichts auf Lernentwicklungen bei Schülerinnen und Schülern erkennen: Während Merkmale wie Zielorientierung und Experimentieren sich vor allem auf kognitive Lernentwicklungen auswirken, beeinflusst die Lernbegleitung eher die Entwicklung von Einstellungen und Interesse an der Physik. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):The authors present the findings of the IPN video study which focussed on the description and explanation of teaching-learning-processes in physics instruction. The findings of this research project, which covered a period of six years, show, on the one hand, the uniform character of physics instruction in Germany with regard to class organization, goal orientation, learner support, the culture of handling mistakes, and experiments. On the other hand, the analyses reveal differential effects of teaching on learning development among students of both sexes: while characteristics such as goal orientation and experimenting influence above all cognitive learning development, learning support has a stronger impact on the development of attitudes and interest in physics. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Pädagogik Jahr: 2006
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am02.11.2011
Empfohlene ZitierungSeidel, Tina; Prenzel, Manfred; Rimmele, Rolf; Dalehefte, Inger Marie; Herweg, Constanze; Kobarg, Mareike; Schwindt, Katharina: Blicke auf den Physikunterricht. Ergebnisse der IPN Videostudie - In: Zeitschrift für Pädagogik 52 (2006) 6, S. 799-821 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-44897
Dateien exportieren