Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:


Titel: Motivationsunterstützung im Mathematikunterricht. Zur Bedeutung von Unterrichtsmerkmalen für die Wahrnehmung von Schülerinnen und Schüler
Autor:
Originalveröffentlichung: Zeitschrift für Pädagogik 52 (2006) 6, S. 822-843
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Förderung; Realschule; Gymnasium; Schüler; Motivation; Mathematikunterricht; Deutschland; Schweiz
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung; Fachdidaktik/mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer
Dokumentart: Aufsatz (Zeitschrift)
ISSN: 0044-3247
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Deutsch): Im vorliegenden Beitrag wird der Frage nachgegangen, wie Unterricht dazu beiträgt, Schülerinnen und Schüler in ihrer Motivation zu unterstützen. Dazu wird die Motivationsunterstützung im Mathematikunterricht in 20 deutschen und 20 Schweizer Gymnasial- und Realschulklassen auf zweierlei Weise operationalisiert: zum einen wird sie von geschulten Beobachtern geratet, zum anderen werden Schülerinnen und Schüler nach ihrer subjektiven Sicht gefragt. Anschließend werden beide Perspektiven in Zusammenhang gebracht und es zeigt sich, dass beobachtete Unterrichtsmerkmale durchaus dazu beitragen, dass sich Schülerinnen und Schüler im Mathematikunterricht unterstützt fühlen. Insbesondere eine disziplinierte und störungsfreie Unterrichtsführung erweist sich als relevant für die wahrgenommene Motivationsunterstützung. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch): The author inquires into the question of how instruction contributes to supporting students' motivation. In order to find an answer to this question, motivational support in instruction in mathematics at 20 German and 20 Swiss secondary-school classes was operationalized in two ways: on the one hand, the support was rated by trained observers; on the other hand, the students were questioned as to their personal view. Subsequently, both perspectives were correlated and it is shown that teaching characteristics which were pointed out by the observers do, in fact, contribute to the students´ feeling that they do get support in mathematics. A disciplined teaching organization free of disturbances, in particular, proves to be of great relevance to the perceived motivational support. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser Zeitschrift: Zeitschrift für Pädagogik Jahr: 2006
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 02.11.2011
Empfohlene Zitierung: Rakoczy, Katrin: Motivationsunterstützung im Mathematikunterricht. Zur Bedeutung von Unterrichtsmerkmalen für die Wahrnehmung von Schülerinnen und Schüler - In: Zeitschrift für Pädagogik 52 (2006) 6, S. 822-843 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-44906