Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelKompetenzmodelle zur Erfassung individueller Lernergebnisse und zur Bilanzierung von Bildungsprozessen. Beschreibung eines neu eingerichteten Schwerpunktprogramms der DFG
Autoren ;
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Pädagogik 52 (2006) 6, S. 876-903
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Kompetenz; Bildungsforschung; Diagnostik; Diagnostischer Test; Leistungsbeurteilung; Lernprozess; Messung; Messverfahren; Einflussfaktor; Forschungsprojekt; Deutschland
TeildisziplinAllgemeine Erziehungswissenschaft
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0044-3247
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Der Autor stellt wesentliche Züge des Antrags für das Schwerpunktprogramm "Kompetenzdiagnostik" bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft vor. ... "Die zentralen Fragestellungen des angestrebten Sonderschwerpunktprogramms gliedern sich in vier aufeinander aufbauende Bereiche. Im Kern steht die Entwicklung theoretischer Kompetenzmodelle, die durch psychometrische Messmodelle ergänzt werden, die wiederum in die Konstruktion von Verfahren zur empirischen Erfassung von Kompetenzen münden. Fragen zur Nutzung von diagnostischen Informationen runden das wissenschaftliche Programm ab." (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Pädagogik Jahr: 2006
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am02.11.2011
Empfohlene ZitierungKlieme, Eckhard; Leutner, Detlev: Kompetenzmodelle zur Erfassung individueller Lernergebnisse und zur Bilanzierung von Bildungsprozessen. Beschreibung eines neu eingerichteten Schwerpunktprogramms der DFG - In: Zeitschrift für Pädagogik 52 (2006) 6, S. 876-903 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-44936
Dateien exportieren