Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelErziehung zu sozialer Integration in einem Europa der Minoritäten
Autor
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Erziehungswissenschaft 2 (1999) 2, S. 179-194
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Erziehung; Kommunikation; Soziale Integration; Bildungssystem; Systemtheorie; Europäische Integration; Deutschland
TeildisziplinBildungssoziologie
Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1434-663x
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Die Forderung nach einer durch das Erziehungs- und Bildungssystem gestützten sozialen Integration Europas steht unter drei Prämissen: derjenigen, daß eine solche Integration sein soll, daß sie machbar ist und daß Erziehung und Bildung dazu einen Beitrag leisten können. Auf systemtheoretischer Grundlage werden die drei Prämissen unter folgenden Gesichtspunkten geprüft: Ist eine soziale Desintegration Europas wirklich schädlich? Welche kommunikativen Voraussetzungen müßten für eine europäische Integration erfüllt sein? Wie können die Teilnehmer des Systems "Europa" lernen, zugunsten von dessen sozialer Integration auf Handlungsoptionen zu verzichten? (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Erziehungswissenschaft Jahr: 1999
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am07.10.2011
Empfohlene ZitierungLenzen, Dieter: Erziehung zu sozialer Integration in einem Europa der Minoritäten - In: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft 2 (1999) 2, S. 179-194 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-45190
Dateien exportieren