Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:


Titel: Lesarten. Über das Geltendmachen von Differenzen im Forschungsprozeß
Autor:
Originalveröffentlichung: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft 2 (1999) 2, S. 195-209
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Kultur; Erziehungswissenschaft; Forschung; Methodologie; Kulturphilosophie; Unterschied; Lyotard, Jean-François; Deutschland
Pädagogische Teildisziplin: Differentielle Erziehungs- und Bildungsforschung
Dokumentart: Aufsatz (Zeitschrift)
ISSN: 1434-663x
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Deutsch): Der Beitrag behandelt die Frage, was zu tun ist, wenn es bei der Erforschung kultureller Differenz zu divergierenden Interpretationen eines empirischen Dokuments kommt, wenn also Differenz zugleich als Forschungsgegenstand und als Moment des Forschungsprozesses wirksam ist. Im Kontext qualitativer Forschung lassen sich zwei Modelle des Umgangs mit dem Problem unterscheiden: 1. die Maximierung von Lesarten zum Zweck ihrer kritischen Überprüfung und schrittweisen Reduktion im Sinne der Objektiven Hermeneutik; 2. die Theorien- und Forscher-Triangulation, d.h. das Nebeneinanderstellen unterschiedlicher Interpretationen mit dem Ziel ihrer wechselseitigen Ergänzung. Während das erste Modell Differenzen nur mobilisiert, um sie letztlich doch zu neutralisieren, bleibt im zweiten Modell ungeklärt, wie mit unvereinbaren Lesarten zu verfahren ist. Als Theorierahmen zur weiteren Bearbeitung des Problems dient Lyotards Philosophie des Widerstreits. Ihr zufolge wäre die Differenz unterschiedlicher Lesarten daraufhin zu prüfen, ob es sich um einen prinzipiell schlichtbaren Rechtsstreit oder einen unauflöslichen Widerstreit handelt. Am Beispiel zweier gegensätzlicher Interpretationen eines interkulturellen Streitgesprächs wird abschließend diskutiert, wie die Forschungspraxis dem Widerstreit auf skeptische und innovative Weise gerecht werden könnte. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser Zeitschrift: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft Jahr: 1999
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 07.10.2011
Empfohlene Zitierung: Koller, Hans-Christoph: Lesarten. Über das Geltendmachen von Differenzen im Forschungsprozeß - In: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft 2 (1999) 2, S. 195-209 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-45202