Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelReflexives Lernen in der Erwachsenenbildung - zwischen Irritation und Kohärenz
Autor
OriginalveröffentlichungBildungsforschung 5 (2008) 2, 22 S.
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Bildungsforschung; Irritation; Reflexives Lernen; Reflexion <Phil>; Erwachsenenbildung
TeildisziplinSchulpädagogik
Erwachsenenbildung / Weiterbildung
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1860-8213
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Der Beitrag verweist anhand arbeitsstruktureller und gesellschaftlicher Veränderungen auf die zunehmende Bedeutung reflexiver Wissensformen. Er geht dabei der Frage nach, wie Reflexionskompetenz im Rahmen organisierter Erwachsenenbildung gefördert werden kann. Dabei wird die These entfaltet, dass nachhaltiges Lernen Irritationen und ihre reflexive Verarbeitung voraussetzt, mit dem Ziel der Wiedergewinnung biographischer Kohärenz. Anhand empirischen Materials werden reflexive Lernformen exemplarisch präsentiert und im Hinblick auf die Herausforderungen an die Lernprozessgestaltung und Professionalität der Lehrenden analysiert. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftBildungsforschung Jahr: 2008
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am10.04.2014
Empfohlene ZitierungSchüßler, Ingeborg: Reflexives Lernen in der Erwachsenenbildung - zwischen Irritation und Kohärenz - In: Bildungsforschung 5 (2008) 2, 22 S. - URN: urn:nbn:de:0111-opus-45951
Dateien exportieren