Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelUmsetzung der neuen Bildungsstandards in Kindertagesstätten - Chancen und Schwierigkeiten für Erzieherinnen
Autoren ;
OriginalveröffentlichungBildungsforschung 4 (2007) 1, 12 S.
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Bildungsforschung; Kindheitsforschung; Elementarpädagogik; Kindergarten; Kindertagesstätte; Frühpädagogik; Ausbildung; Erzieher; Bildungsstandards
TeildisziplinPädagogik der frühen Kindheit
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1860-8213
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Die Bildungsgrundsätze der Bundesländer betonen kindliche Selbstbildungsprozesse. Ihre Umsetzung in Kindertagesstätten hängt davon ab, ob Erzieherinnen eine Neudefinition ihrer Rolle im kindlichen Lernprozess gelingt. Im Artikel werden Gründe für die Entwicklung neuer Bildungsgrundsätze aufgeführt. Moderne Anforderungen an Elementarpädagogik werden mit Ansprüchen an Erzieherinnen kontrastiert. Die Erzieherinnenrolle wird historisch beleuchtet. Hinweise auf Unterstützungsbedarfe angesichts notwendiger Neudefinitionen werden abgeleitet. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftBildungsforschung Jahr: 2007
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am11.04.2014
Empfohlene ZitierungMienert, Malte; Vorholz, Heidi: Umsetzung der neuen Bildungsstandards in Kindertagesstätten - Chancen und Schwierigkeiten für Erzieherinnen - In: Bildungsforschung 4 (2007) 1, 12 S. - URN: urn:nbn:de:0111-opus-46202
Dateien exportieren