Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelDie ältere Generation als Mentorengeneration - Intergenerationelles Lernen und intergenerationelles Engagement
Autor
OriginalveröffentlichungBildungsforschung 3 (2006) 2, 18 S.
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Generation; Jugendalter; Lernen; Demografie; Alter Mensch; Mentor; Engagement
TeildisziplinSozialpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1860-8213
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Der Beitrag setzt sich mit der Differenz von intergenerationellem Lernen und intergenerationellem Engagement auseinander. Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels werden Lernen und Engagement im intergenerationellen Kontext reflektiert und anschließend differenziert. Während es bei Projekten intergenerationellen Lernens um die Ermöglichung eines allgemeinen Dialogs der Generationen geht, steht bei intergenerationellem Engagement häufig die Debatte um ungenutzte Potentiale der Älteren im Vordergrund. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftBildungsforschung Jahr: 2006
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am29.04.2014
Empfohlene ZitierungFranz, Julia: Die ältere Generation als Mentorengeneration - Intergenerationelles Lernen und intergenerationelles Engagement - In: Bildungsforschung 3 (2006) 2, 18 S. - URN: urn:nbn:de:0111-opus-46392
Dateien exportieren