Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelÜberlegungen zur Vermittlung und zum Erwerb biografischer Kompetenz in der Sportlehrerausbildung
Autor
OriginalveröffentlichungBildungsforschung 2 (2005) 2, 13 S.
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Kompetenz; Bildungsforschung; Lehrer; Lehrerausbildung; Unterricht; Sportunterricht; Biografie; Deutschland; Biographieforschung; Selbstreflexion
TeildisziplinAllgemeine Erziehungswissenschaft
Erwachsenenbildung / Weiterbildung
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1860-8213
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):In dem Beitrag werden Überlegungen zur Vermittlung und zum Erwerb biografischer Kompetenz in der Sportlehrerausbildung angestellt. In diesem Zusammenhang wurde die berufsbiografische Erzählung als Methode erprobt. Deren Grundidee besteht darin, Sportstudierende anzuleiten, zu ihrer Biografie in Distanz zu treten, sich ihr reflexiv zuzuwenden und sie selbstkritisch zu bewerten. Auf diese Weise soll im Hinblick auf die Gestaltung des späteren Berufs als Sportlehrer gelernt werden, die eigene Biografie als entwickelbare Ressource einzusetzen. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftBildungsforschung Jahr: 2005
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am05.05.2014
Empfohlene ZitierungBlotzheim, Dirk: Überlegungen zur Vermittlung und zum Erwerb biografischer Kompetenz in der Sportlehrerausbildung - In: Bildungsforschung 2 (2005) 2, 13 S. - URN: urn:nbn:de:0111-opus-46635
Dateien exportieren