Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:


Titel: Interkulturalität und Internationalität im Curriculum - vom theoretischen Postulat zur Institutionalisierung? Einführung in den Thementeil
Autor:
Originalveröffentlichung: Zeitschrift für Pädagogik 50 (2004) 6, S. 798-802
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Interkulturalität; Interkulturelle Bildung; Curriculum; Lehrplangestaltung; Mehrsprachigkeit; Internationalität; Praxis; Theorie
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Dokumentart: Aufsatz (Zeitschrift)
ISSN: 0044-3247
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Deutsch): "Das Begriffspaar Interkulturalität und Internationalität verweist auf Entwicklungen, die aus westeuropäischer Sicht nach dem Zweiten Weltkrieg eine Beschleunigung und Intensivierung erfahren und weit reichende Folgen für die Gestaltung der Bildungspolitik, der intendierten schulischen Curricula (Lehrpläne), der Unterrichtspraxis sowie der Ziele und Inhalte der Lehrerbildung gezeitigt haben." Die Einführung in den Thementeil erläutert "Prioritäten der Bildungsinstitutionen" und Schwerpunkte der bildungstheoretischen Diskussion. (DIPF/Orig./Un)
weitere Beiträge dieser Zeitschrift: Zeitschrift für Pädagogik Jahr: 2004
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 11.10.2011
Empfohlene Zitierung: Allemann-Ghionda, Cristina: Interkulturalität und Internationalität im Curriculum - vom theoretischen Postulat zur Institutionalisierung? Einführung in den Thementeil - In: Zeitschrift für Pädagogik 50 (2004) 6, S. 798-802 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-48404