Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelAusgewählte pädagogische Lemmata und ihre bildungspolitischen Konnotationen. Mit Dank für Peter E. Kalb
Autor
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Pädagogik 53 (2007) 5, S. 704-717
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Begriff; Fachbegriff; Konnotation
TeildisziplinSonstige
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0044-3247
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Unübertroffen ist die kleine Forscher-Fibel zum „Grundwortschatz des wissenschaftlichen Gesamtarbeiters seit der szientifischen Wende“ von Karl Markus Michel (1979, S. 817ff). Hierdurch animiert und aktuell sozialisiert durch die Arbeit am Pädagogischen Lexikon des Beltz-Verlags (vgl. Tenorth/Tippelt 2007), das von Verlagsseite wesentlich durch Peter Kalb betreut und gefördert wird, soll im Folgenden versucht werden, zum Panorama pädagogisch und bildungspolitisch bedeutsamer Trends und Tendenzen beizutragen. Eine Systematik der bildungspolitischen Agenda zu erstellen kann und soll nicht angestrebt werden, ebenso wenig die präzise Ausformulierung damit in Zusammenhang stehender belastbarer pädagogischer Lemmata – zu nuancenreich und ausdifferenziert sind die bildungspolitischen Tendenzen einerseits und die erziehungswissenschaftlichen Wissensbereiche hierzu andererseits. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Pädagogik Jahr: 2007
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am06.12.2011
Empfohlene ZitierungTippelt, Rudolf: Ausgewählte pädagogische Lemmata und ihre bildungspolitischen Konnotationen. Mit Dank für Peter E. Kalb - In: Zeitschrift für Pädagogik 53 (2007) 5, S. 704-717 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-50385
Dateien exportieren