Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelEinschätzungen zur Erfassung informell erworbener Kompetenzen: das Projekt "Weiterbildungspass"
Autor
OriginalveröffentlichungTrends in Bildung international (2005) 10, S. 1-11
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Kompetenz; Kompetenzerwerb; Informelles Lernen; Berufliche Fortbildung; Berufsbildung; Beruf; Betriebliche Weiterbildung; Weiterbildung; Dokumentation; Deutschland
TeildisziplinBerufs- und Wirtschaftspädagogik
Erwachsenenbildung / Weiterbildung
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1610-5451
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Anhand von empirischen Daten wird deutlich gemacht, dass das pädagogische Handlungsfeld betrieblich-beruflicher Aus- und Weiterbildung verstärkt in das Zentrum der Diskussion von Staat, Verbänden, Individuen und Betrieben gerät. Das daran anknüpfende Ziel eines BLK-Verbundprojekts ist die Sichtbarmachung individueller Kompetenzen in einem Weiterbildungspass, unabhängig davon, auf welchem Weg sie erworben wurden. Dadurch wird das Individuum darin unterstützt, eigene Stärken zu erkennen, diese zu einem Profil zu bündeln und Potenziale zu entwickeln. Mit dem vor allem auch informelle Kompetenzen erfassenden Instrument "ProfilPASS" soll von seiner Form und von seinem Inhalt her vorrangig die Stärkung des Individuums erreicht, mittelbar aber auch das Personalmanagement von Unternehmen verbessert und die Entwicklung zu einer lernenden Gesellschaft gefördert werden (DIPF/Autor)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftTrends in Bildung international Jahr: 2005
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am08.06.2012
Empfohlene ZitierungNeß, Harry: Einschätzungen zur Erfassung informell erworbener Kompetenzen: das Projekt "Weiterbildungspass" - In: Trends in Bildung international (2005) 10, S. 1-11 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-50873
Dateien exportieren