Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Buch (Monographie oder Sammelwerk) zugänglich unter
URN:


Titel: Walden III. Dokumentation zu einem Lehrforschungsseminar an der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg im WTR 2011
Weitere Beteiligte: Rürup, Matthias [Hrsg.]
Originalveröffentlichung: Hamburg / Wuppertal : Helmut-Schmidt-Universität Hamburg 2011, 353 S.
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Schultheorie; Virtuelle Lehre; Virtuelle Hochschule; Erziehungsideal; Skinner, Burrhus Frederic; Utopie; Hochschuldidaktik; Deutschland
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft; Schulpädagogik
Dokumentart: Buch (Monographie oder Sammelwerk)
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Review-Status unbekannt
Abstract (Deutsch): Was wäre wenn: Wenn in einer zukünftigen Gesellschaft die heutige Schule durch eine Teilnahme an einer Computersimulation ersetzt werden würde? Wie würde eine solche Computer-Schule aussehen? Welche Lerninhalte würden in ihr auf welche Weise vermittelt? Diese Fragen standen im Zentrum eines Lehrforschungsprojekts, dass Anfang des Jahres 2011 an der Helmut-Schmidt-Universität durchgeführt wurde. Im Medium der Arbeit an den konzeptuellen Hintergründen eines Science-Fiction-Romans waren ca. 30 Seminarteilnehmer dazu aufgefordert, sich in eigenverantworteten Recherchen mit den Möglichkeiten und Grenzen einer bewusst-rationalen Gestaltung „idealer“ Erziehungssituationen auseinander zu setzen. Vorgegeben war ihnen lediglich der thematische Rahmen einer Zukunftsgesellschaft, in der die institutionelle Bildung der nachwachsenden Generation über eine absolut realitätsnahe Computersimulationen stattfindet. Mit der Benennung dieser virtuellen Lernwelt als Walden III stellte sich das Seminar bewusst in eine Traditionslinie mit Skinners Gesellschafts- und Erziehungsutopie Walden Two (1948) als wesentlichem Vorläufer. Der vorliegende Reader dokumentiert die Arbeitsergebnisse der Studierenden, eingeleitet und herausgegeben durch den Seminarleiter. Einer interessierten wissenschaftlichen Öffentlichkeit vorgelegt werden so mehrere in Gruppenarbeit erstellte Studien zur Machbarkeit bzw. zu curricularen und didaktischen Implikationen einer virtuellen Schule in einer der Bundesrepublik ähnlichen Zukunftsgesellschaft. Zum anderen stellt der Reader das Konzept und die Ergiebigkeit des Lehrforschungskonzepts "Walden III" zur Diskussion, bei der es weniger um die wissenschaftliche Produktivität als um die hochschuldidaktische Eignung der Projektidee einer virtuellen Zukunftsschule geht, die die Studierenden zu einer eigenständigen und gehaltvollen Auseinandersetzung mit allgemein-pädagogischen bzw. schultheoretischen Fragen einladen wollte. (Autor)
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 09.01.2012
Empfohlene Zitierung: Rürup, Matthias [Hrsg.]: Walden III. Dokumentation zu einem Lehrforschungsseminar an der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg im WTR 2011. Hamburg / Wuppertal : Helmut-Schmidt-Universität Hamburg 2011, 353 S. - URN: urn:nbn:de:0111-opus-52216