Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:


Titel: Eine deutliche Kehrtwendung in der Bildungspolitik in Wales: Nationale Tests wurden abgeschafft
Autor:
Originalveröffentlichung: Trends in Bildung international - Im Blickpunkt (2007) 1, S. 1-2
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Bildungspolitik; Internationaler Vergleich; Curriculum; Lerntest; Curriculumreform; Standardisierter Test; Schülerbeurteilung; Wales
Pädagogische Teildisziplin: Vergleichende Erziehungswissenschaft; Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
Dokumentart: Aufsatz (Zeitschrift)
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: (Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch): Seitdem nach einem Referendum 1999 die National Assembly of Wales als regionales Selbstverwaltungsorgan mit weitreichenden Befugnissen entstand, hat sich die Bildungspolitik in Wales zunehmend deutlich von der Englands abgegrenzt. Schon 2001 waren die schriftlichen Examina in der Primarstufe abgeschafft worden, die an das Nationale Curriculum gebunden waren. In der Folge wurden auch die Tests für die 11- und die 14jährigen abgeschafft. [...] Damit hat man sich vom englischen Modell der schulischen Qualitätsentwicklung, gestützt auf Markt- und Konsumenten-Nachfrage-Beziehungen [...] definitiv verabschiedet. [...] Statt der früheren standardisierten Tests erwartet Wales nun von seinen Lehrern, eigene Beurteilungskriterien zu entwickeln, die unter Hilfestellung und Anleitung der Regierung entwickelt werden. Die Ergebnisse der schulischen Arbeit sollen durch jährliche Reports an die Eltern, die lokalen Schulbehörden und die Regierung rückgemeldet werden. (DIPF/Orig.)
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 18.06.2012
Empfohlene Zitierung: Kopp, Botho von: Eine deutliche Kehrtwendung in der Bildungspolitik in Wales: Nationale Tests wurden abgeschafft - In: Trends in Bildung international - Im Blickpunkt (2007) 1, S. 1-2 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-52827