Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelDas russische Bildungs-Web und seine internationale Öffnung
Autor
OriginalveröffentlichungTrends in Bildung international - Im Blickpunkt (2003) 4, S. 1-11
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Internet; Bildung; E-Learning; Internetgestützter Unterricht; Bildungsinformation; Bildungswesen; Russland
TeildisziplinVergleichende Erziehungswissenschaft
Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):[In dem folgenden Beitrag] werden zwei mit der „Informatisierung“ [...] zusammenhängende aktuelle Kontexte des aktuellen „Modernisierungs“-Prozesses im Bildungswesen in [Russland] einbezogen, die Anhebung der Bildungsqualität im weitesten Sinne sowie die Öffnung des Internet für die Bildung der gesamten Bevölkerung. Wesentliche Aspekte stellen hierbei die staatliche Steuerung und die internationale Einbindung dar, die im Zuge seiner internationalen Öffnung auch das russische Bildungswesen erreicht hat. (DIPF/Orig.)
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am20.06.2012
Empfohlene ZitierungSchmidt, Gerlind: Das russische Bildungs-Web und seine internationale Öffnung - In: Trends in Bildung international - Im Blickpunkt (2003) 4, S. 1-11 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-53063
Dateien exportieren